Über uns

AKTUELL:  Reitunterricht unter Auflagen

Der Reit und Fahrverein Leiningerland e.V.

Das Domizil des RFV Leiningerland ist der „Gartenhof“. Dieser befindet sich nordwestlich der Burg Altleiningen, eingerahmt von Wiesen und Wäldern des Amseltals. Aufgrund dieser Lage sind wunderschöne Ausritte in den weitläufigen Pfälzer Wald genauso möglich wie Ritte durch die Felder Richtung Neuleiningen – von den Reitmöglichkeiten auf der Vereinsanlage ganz zu schweigen.

Blick auf den Hof

Blick auf den Hof

Als ehemaliges Gesindeanwesen der Burg Altleiningen, bietet der in Privatbesitz des 1.Vorstandsvorsitzenden des Reitvereins, Christian Krämer, befindliche Hof aktuell Unterkunft für ca. 25 Pferde mit entsprechenden Paddocks und Weiden.
Der RFV Leiningerland e.V. wurde  vor über 30 Jahren gegründet und ist über die Jahre zum Treffpunkt für ca. 300 Pferde- und Reitsport begeisterte Mitglieder geworden. Unter dem Motto: Spiel, Spaß und Reitsport erfreut sich der Verein an über 180 Jugendlichen, die wie die anderen Mitglieder hier nicht nur reiten, sondern sich auch tatkräftig einbringen. Einer der Schwerpunkte der Vereinstätigkeiten  ist die Jugendarbeit, die dankenswerter Weise von öffentlicher Hand wie auch privaten Sponsoren immer wieder bezuschusst wird.
Neben der genannten Jugendarbeit, kümmert sich der Verein um feste, jährlich stattfindende Veranstaltungen wie Reitertag, Pferdesegnung, Reitkurs mit anschließenden Motivations- oder Reitabzeichenprüfungen, Ferien am Ort wie auch das vereinsinterne „Schleifchenturnier“.

Innenhof

Innenhof

Vorstandschaft
Die Vorstandschaft besteht gemäß § 9, Absatz 2 aus dem ersten und zweiten Vorsitzenden, dem Kassenwart, dem Geschäftsführer, dem Jugendwart und vier Beisitzern:

Christian Krämer, 1.Vorsitzender
Falko Falkenberg, 2. Vorsitzender
Hanni Köster, Schriftverkehr
Christina Erben, Kassenwart
Elke Schumacher, Jugendwart
Michael Noll, Platzwart
Marianne Noll, Beisitzer
Melanie Schieren, Beisitzer